pano_west

Für alle Viehhofener natürlich eine schlechte Nachricht, aber für die Teilnehmer der 4. Martini-Fischer-Schönleiten-Trophy wahrscheinlich nicht so tragisch, denn es gibt im Tal noch einige Kunstschneebänder hinauf zu den Gipfeln und auf einem davon werden die Samstag-Bewerbe ausgetragen. Wahrscheinlich wandern wir 4 km taleinwärts zur Talstation der Schönleiten-Bahnen, womit dann nicht nur das Ziel, sondern auch der Start zu unserem Namen passen würde.

Selbst für das Individual am Sonntag besteht noch eine Chance. Derzeit könnten wir auf mehreren Wegen von der Schönleiten-Mittelstation mehrmals zur Wildenkarhütte und wieder herunter fahren, allerdings werden wir das erst in ca. 1 Woche fixieren können. Auf alle Fälle gilt: Hier auf dieser Website gibt es dann nächste Woche alle eventuellen Änderungen und Aktualisierungen: Sprint + Vertical FIX, wahrscheinlich aber ca. 2-3 Stunden später, die Entscheidung über das Individual wird einige Tage vorher bekannt gegeben (keine kurzfristige Absage).

kitz_podest

Beim Kitzsteinhorn-Schneekönig gratulierte Rennleiter René Fischer Christian Hoffmann zum ungefährdeten Sieg vor Thomas Trainer und Robert Berger. Bei der Schönleiten-Trophy in Viehhofen (oder je nach Schneelage eventuell auch 4 km weiter taleinwärts bei den Schönleiten-Bahnen) könnte es knapp werden, denn Hoffi wird starke Konkurrenz um den österreichischen Meistertitel im Sprint bekommen und beim Vertical wird sich Thomas Trainer wohl auch mit Toni Palzer & Co. beschäftigen müssen. Anmeldungen sind natürlich jederzeit hier online möglich, für die Anmeldung zu den ÖM im Sprint muss man die ÖSV-Nummer angeben, wer nicht ÖSV-Mitglied ist, kann aber natürlich trotzdem bei allen Bewerben teilnehmen. Wer mit seiner ÖSV-Nummer bzw. Karte Probleme hat, kann mit Rennleiter Peter Gruber direkt Kontakt aufnehmen: phgruber@sbg.at